Kurzer Lebenslauf von Julien Magniez

- Gründer und Mann für alle Fragen - 

Im Cercle de l'Union Interalliée in Paris mit der AHK Frankreich
Im Cercle de l'Union Interalliée in Paris mit der AHK Frankreich
Club des affaires de la Hesse (deutsch-französische Wirtschaftsvereinigung in Hessen)
Club des affaires de la Hesse (deutsch-französische Wirtschaftsvereinigung in Hessen)
Weinernte bei Luca Faccenda
Weinernte bei Luca Faccenda
Weinernte bei Luca Faccenda
Weinernte bei Luca Faccenda
Was sich hinter einem Glas Wein verbirgt
Was sich hinter einem Glas Wein verbirgt
  • 2017: Rückkehr in den Norden, um die Produktion von köstlichen Früchten und Gemüsen auf dem Familienhof wieder aufzunehmen und Beginn des Vertriebs von Bio-Zitrusfrüchten "Agrumes en Nord".

    2016: Wiederaufnahme der Produktion französischer Cornichons (Gewürzgurken) mit der Gründung von "Le P'tit Vert du Nord"

    Offizielle Übernahme des Familienhofs, Gewinner des landesweiten Wettbewerbs "Fermes d'Avenir" ("Bauernhof der Zukunft") 2016, bei dem kleine Biohöfe mit Gemüseanbau und wenig mechanisierter qualitativ hochwertiger Produktion ausgezeichnet wurden.

    2014: Gründung in Bordeaux von B+VINS und dem "Le Comptoir des Vins du Vieux Monde" ("Schanktisch für Weine aus der alten Welt" / www.bplusvins.com): Auswahl von Weingütern in Familienhand, Abonnements "Das Europa der Weine, Europa durch seine Weine", Weinkeller, Veranstaltungen und Firmengeschenke. Büro in Chartrons, dem historischen Weinviertel.

    2013-2014: Abschluss "Diplôme Universitaire d'Aptitude à la Dégustation" ("Universitätsdiplom Weinprüfer") der Önologischen Fakultät von Bordeaux (ISVV)

    2011-2013: Export nach Europa für einen Weinhandel aus Bordeaux (8 bis 10 Wochen pro Jahr auf Reisen in Deutschland, der Schweiz, Österreich, Ungarn, der Slowakei, Kroatien,...)

    2011: Zweiter Platz beim Finale des landesweiten Weinverkostungswettbewerbs Pol Roger.

    2008-2011: Studium Sciences Po Bordeaux

    2010-2011: Vorsitzender des Weinverkostungsvereins der Universität Sciences Po Bordeaux

    2010: Interrailreise: Mit dem Rucksack einen Monat durch Europa, erste Begegnung mit dem Konzept "Slow Food" im Piemont.

    2008: Ankunft in Bordeaux

    2008: Kurs "Production de petits fruits rouges en Agriculture biologique" ("Ökologische Beerenproduktion in der Landwirtschaft") bei Jean-Luc Petit in Manosque.

    2006-2008: Vorbereitungsstudium ("classe préparatoire") in Lille.

    2004-2008: Dreimalige Teilnahme am "Sommet des jeunes du Triangle Régional de Weimar" ("Jugendgipfel des Weimarer Länderdreiecks") rund um Nord-Pas-de-Calais/Schlesien/Nordrhein-Westfalen

    1987: Geburt in Saint-Omer, Übernahme des Familienhofs durch meinen Vater - Besuch meiner ersten Wochenmärkte!

    Mitgliedschaften und Vereine:

    Vorsitzender der Alumni Sciences Po Bordeaux - Mitglied der Wirtschaftsjunioren der Deutsch-Französischen Industrie- und Handelskammer (AHK Frankreich) - Mitglied des Club franco-allemand des Affaires de la Hesse - Mitglied des GABNOR (Groupement des Agriculteurs Biologiques du NORd) (Vereinigung Biologischer Landwirte des Nordens)

Meine landwirtschaftliche Produktion

- Bauernhof und Cornichons "Le P'tit Vert du Nord", klicken Sie auf die Bilder, um auf die jeweiligen Webseiten zu gelangen

Homepage Julien MAGNIEZ

Seite des Familienhofs in der Region Pas-de-Calais mit traditionellem Obst- und Gemüseanbau

Und die berühmte Gewürzgurke "Le P'tit Vert du Nord" ("Die kleine Grüne aus dem Norden") aus eigener Produktion, DIE Traditionscornichons (Gewürzgurke)

Zurück zur Startseite